Erklärvideos - Markus Trümper - 7. Februar 2022

Erklärvideos: Der Schlüssel zu mehr Reichweite und Umsatz

Eklaervideo_3aab2e7f32

Erklärvideos können der Schlüssel für Firmen sein, ihre Botschaft schnell und professionell auf den Punkt zu bringen.

Die Strukturen des Internets und die dahinterstehenden Algorithmen haben das Zusammenspiel zwischen Angebot und Nachfrage grundlegend verändert. Heute müssen Firmen nicht nur ein gutes Angebot für einen bestehenden Markt haben. Sie müssen sich im digitalen Kampf um Aufmerksamkeit durchsetzen und ihre Botschaft dabei schnell und einfach vermitteln. Denn neben dem Suchverhalten von Kunden hat sich vor allem auch ihre Aufmerksamkeitsspanne verändert - sie ist wesentlich kürzer geworden.

  • Zielgruppengerecht Inhalte präsentieren
  • Conversion Rate erhöhen
  • Corporate Identity optimieren
  • Für jede Branche geeignet
  • Ganzheitliche Marketinglösungen

Schon gewusst? Unsere durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne für kompakte Werbeinhalte liegt aktuell bei 8 Sekunden. Damit liegen wir etwas hinter der Aufmerksamkeitsspanne eines Goldfischs – der schafft rund 9 Sekunden.

Erklärvideos können der Schlüssel für Firmen sein, ihre Botschaft schnell und professionell auf den Punkt zu bringen. Mit Erklärvideos haben Sie die Chance, eine größere potenzielle Zielgruppe zu erreichen, eine größere Conversion Rate zu erzielen und so auch mehr Umsatz zu generieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Produkte oder Dienstleistungen anbieten. Weshalb, und wie Erklärvideos entstehen, erläutern wir in diesem Blog-Beitrag.

Potenziellen Kunden gewinnen

In der heutigen Welt von Social Media und einem schnellen Swipe haben Sie nur wenig Zeit, potenzielle Kunden zu überzeugen. Ihr Angebot muss also schnell und klar vermittelt werden. Wird es das nicht, gehen potenzielle Kunden im Netz verloren. Und genau an diesem Punkt kommen Erklärvideos ins Spiel.

Egal, ob Dienstleistung, Produkte oder auch Softwarelösungen - Erklärvideos bringen Angebote schnell auf den Punkt und haben die Möglichkeit, alle wichtigen Fragen in 60-120 Sekunden zu beantworten. Warum sind sie der richtige Arzt, Anwalt, Handwerker? Was hebt Sie von der Konkurrenz ab? Wie kann Ihr Produkt meinen Alltag erleichtern? Und warum sind Sie der größte Experte auf Ihrem Gebiet? All diese Fragen können in einen kurzen Erklärvideo beantwortet werden.

Wie entsteht ein Erklärvideo?

Ein gutes Erklärvideo entsteht bei einer engen Zusammenarbeit zwischen Ihrer Firma und den Filmproduzenten. Denn bevor ein Video produziert werden kann, beantworten wir gemeinsam die wichtigsten Fragen:

  • Wer ist Ihr potenzieller Kunde?
  • Was erwartet dieser auf Ihrer Homepage?
  • Welches Problem hat er, dass Sie für ihn lösen können?
  • Welche Sprache spricht er?
  • Wie möchte er angesprochen werden?
  • Förmlich oder locker?
  • Und wie soll er mit Ihnen in Kontakt treten?

Dieser Klärungsprozess ist der Grundstein für die Umsetzung eines guten Erklärvideos. Bei einer ganzheitlichen Marketing-Firma wie der Pulso Media GmbH werden diese Fragen in einem gemeinsamen Prozess beantwortet. Im ersten Schritt wird die Botschaft erarbeitet, die in dem Erklärvideo transportiert werden soll.

Im zweiten Schritt gilt es, diese Botschaft in einem aussagekräftigen Text zu verschriftlichen. Der Text ist die Grundlage für das Video. Mithilfe des Skripts erstellt das Kreativteam erste Entwürfe und Rohzeichnungen, sogenannte Styleframes, um den Look und das Design des Films festzulegen.

Der Aufwand der Umsetzung ist am Ende auch entscheidend für die Kosten des Erklärvideos. Individuelle Designs sowie 3D-Animationen sind zum Beispiel teurer als Katalog-Illustrationen oder 2D-Varianten. Sind Animationen zudem vollflächig, kann auch das den Preis im Vergleich zu minimalistischeren Illustrationen erhöhen. Allgemein kann das Design für das Erklärvideo an Corporate Identity angepasst oder auch neu entwickelt werden.

2D-Animation

Turingpoint Englisch.00_00_15_18.Standbild001.jpg

2D-Animation vollflächig

Turingpoint Englisch.00_01_04_12.Standbild003.jpg

3D-Animation

Turingpoint Englisch.00_00_32_29.Standbild002.jpg

Erklärvideo erstellen lassen – Gestaltung, Ton und Fertigung

Steht auch das Design, geht es im dritten Schritt an die gestalterische Umsetzung. Diese kann, je nach Aufwand, bis zu 30 Stunden in Anspruch nehmen und stellt den größten Aufwand im Entstehungsprozess dar. Die Länge des Videos sowie der Aufwand der einzelnen Animationen spielt dabei eine entscheidende Rolle. Davon ausgehend erhöht sich der Aufwand und somit auch die anfallenden Kosten.

Im vierten Schritt kommen der Ton sowie Musik ins Spiel. Während der Motion Designer Ihr Erklärvideo mit passenden Soundeffekten unterlegt, übernimmt ein professioneller Sprecher die Vertonung Ihres Videos. Gleichermaßen werden ihnen verschiedene Musikstücke zur Auswahl gestellt, um ihrem Video die nötige Dramaturgie, die gewollte Stimmung zu verleihen. Am Ende dieses Schrittes steht das finale Video, an den sich im Normalfall eine letzte Korrekturphase anschließt.

Im fünften und letzten Schritt wird das Video gerendert. Dabei entscheiden Sie, in welchem Dateiformat sie das Video letztendlich erhalten wollen, um es auch ihren verschiedenen Kanälen ausspielen zu können. Da dieser Schritt eine große Rechenleistung verlangt und einige Stunden in Anspruch nehmen kann, ist auch das Rendering ein Faktor für die Preisgestaltung des Erklärvideos.

Wichtiger Hinweis: Abhängig vom geplanten Verwendungszweck des Erklärvideos können zusätzliche Kosten für die Nutzungsrechte entstehen. Denn mit dem Video überträgt Ihnen der Produzent die Nutzungsrechte für bestimmte Zwecke, die vorher festgelegt werden. Während die Nutzung für Social-Media-Kanäle oder ihre Homepage keinerlei Mehrkosten erzeugen wird, können Lizenzen für den TV-Bereich zum Beispiel teurer ausfallen.

Fazit – Erklärvideo für Unternehmen nutzen

Erklärvideos bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Produkt, Ihre Idee, Ihr Anliegen schnell oder gestalterisch ansprechend auf den Punkt zu bringen. Das kann vor allem im Bereich von Social Media ein großer Vorteil sein, da die Aufmerksamkeitsspanne der User immer kürzer wird. Gleichermaßen belohnt der Algorithmus von Plattformen wie Facebook, LinkedIn und Instagram den Einsatz von Videos im Gegensatz zu Fotos und Texten. Mit dem Einsatz auf den sozialen Plattformen haben Sie also die Chance, Ihre Reichweite und somit auch Ihre Conversion Rate mit Erklärvideos zu steigern. Der Preis hängt vor allem von Ihren individuellen Wünschen sowie der Länge de Videos ab. Für qualitativ hochwertige und einzigartige Bildinhalte von rund 90 Sekunden beginnt der Preis für ein Erklärvido bei ca. 3000 Euro an.

Dortmund

Das Ruhrgebiet steht für Kohle und Stahl - und jetzt auch für schönes Design und innovative Weblösungen.

+49 231 99774003

Mo-Fr 8 bis 18 Uhr

dortmund@pulso-media.de

Hamburg

Vom Hamburger Hafen gehen Güter in die ganze Welt - und von unserem Büro aus jetzt auch Websites.

+49 40 52477883

Mo-Fr 8 bis 18 Uhr

hamburg@pulso-media.de

Kontaktdaten

Sie haben eine Frage? Dann schreiben Sie uns einfach eine Nachricht. Wir antworten Ihnen so schnell es geht.

Ich stimme den Datenschutz-Bestimmungen und den Cookie-Richtlinien zu.